Linux | Laufen | Android| Nerd

Big Brother

Beyond Privacy – Überwachungsalltag in den USA

Überwachungskameras am Arbeitsplatz? © Adam Jakubiak/stock.xchng

Beyond Privacy – Überwachungsalltag in den USA

Dass wir alle potenzielle Kandidaten für eine Abhörung sind, hat durch den NSA-Skandal für viel Empörung gesorgt. In den USA jedoch ist die Überwachung gang und gäbe und anscheinend ganz ohne Empörung möglich. Ein Feature über die Überwachung im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Die NSA hört mit – das ist inzwischen bekannt. Dass aber amerikanische Arbeitgeber regelmäßig ihre Mitarbeiter ausspähen, Telefonate mithören, Mails mitlesen, jede Bewegung am PC auswerten dürfen, das ist weit weniger bekannt.

Feature-Autorin Simone Hamm ist in der schönen neuen Welt angekommen. Und staunt: über die inquisitorischen Fragen des Wohnungsmaklers, über Bekannte, die von ihren Arbeitgebern rund um die Uhr abgehört werden, über allgegenwärtige Kontrollmechanismen.

Über Arbeitgeber, die ihre Angestellten verunsichern und über Hersteller der Überwachungstechnik, die freimütig erklären, wie sehr sie davon profitieren. Warum geben ausgerechnet die Bewohner des „land of the free“ so bereitwillig ihre Privatsphäre auf?

Quelle: http://www.phonostar.de

Kommentare sind geschlossen.