Linux | Laufen | Android| Nerd

Zyklisch Ketogene Ernährung … die Anabole Diät

Zyklisch Ketogen….

Schon mal von gehört? Ich hatte bis Ende November noch nie davon gehört.
Im letzten Jahr hatte ich versucht meine Bauchmuskeln sichtbar zu machen. Das Ziel sollte bis Anfang August 2015 erledigt sein…. Wie allgemein bekannt werden die Abs in der Küche gebaut und ich habe zwar die Ansätze hinbekommen aber so richtig gemeißelt sahen sie nicht aus…..

Ende November lernte ich dann Melissa Sarah Wee via Facebook kennen. Sie hat im letzten Quartal 2015 die IFBBpro in LA gewonnen. Sie meinte zu mir das sie sich auch in der OFF Season Zyclical Ketogenic ernähren würde.
Weiter lief unsere Kommunikation über die Ernährung nicht….

Ketogene Ernährung
Auf den ersten Blick erscheint die ketogene Ernährung als ziemlich radikal.
Da man komplett auf Kohlenhydrate verzichtet, fallen verschiedene Gerichte weg, die ansonsten eine wertvolle Basis für deinen Ernährungsplan darstellen. Doch es ist notwendig, das bei dieser Diät die Kohlenhydrate auf max 5% reduziert werden. So wird für einen konstant niedrigen Insulinspiegel gesorgt und es kommen keine Heißhungerattacken auf Süßes auf…

Fett als Energielieferant anstelle von Kohlenhydraten
Damit der Körper auf die ketogene Energiegewinnung umstellt, muss der Ernährungsplan deutlich mehr Fett erhalten. Wegen der Ketose ist der Körper dann  in der Lage, seinen Energiebedarf mit Fett anstatt Kohlenhydraten zu decken. Es ist wichtig die richtigen Fette zu sich zu nehmen.
Die ketogene Ernährung ist den Aufwand wenn man Muskelmasse erhalten und trotzdem Fett abbauen will

Ernährung ohne Kohlenhydrate
Die ketogene Ernährung oder Anabole Diät weicht deutlich von heutiger Standarternährung und den Empfehlungen der deutschen Gesellschaft für Ernährung ab. Das bedeutet allerdings nicht, dass sich die ketogene Diät negativ auf die Gesundheit auswirkt. Die Ernährung sollte aus 60-70 Prozent Fett und 30-40 Prozent Eiweiß bestehen. Kohlehydrate sollten weniger als 5% ausmachen. Vielleicht wirkt der hohe Fettanteil abschreckend, dass ist aber kein Problem, wenn gesunde Fettquellen verwendet werden. Verschiedene gängige Lebensmittel eignen sich hervorragend für diese Diät.

Ketogene Lebensmittel und worauf man achten sollte
Wurst ist problemlos in die Ketogene Ernährung zu integrieren, aber man sollte auf die Nährwerte achten und gesalzene Wurst besser vermeiden. Käse ist für die ketogene Diät hervorragend geeignet, man sollte aber auf die Kohlenhydrate achten.
Eier und Nüsse sind bei der anabolen Diät erlaubt, Nüsse liefern das nötige Fett, aber Achtung sie enthalten auch viele Kohlenhydrate. Hier spielt die Menge eine entscheidende Rolle.

Lade Tage für mehr Nährstoffe
Wenn sich der Organismus längere Zeit in der Ketose befindet, ist es sinnvoll, einen oder zwei lade Tage einzulegen um den Glykogenspeicher wieder mit allen nötigen Vitaminen und Nährstoffen zu versorgen.
Ich für meinen Teil mach es so das ich unter der Woche auf Kohlenhydrate verzichte und am Samstag und Sonntag ganz normal esse
Jetzt sollten 60 Prozent Kohlenhydrate auf dem Speiseplan stehen. Kohlehydrate wie Kartoffel, Vollkornreis, Vollkornnudeln der Vollkornbrot sind eh zu empfehlen.

Wenn man auf die Makros achtet ist es im Grunde ganz einfach, wenn man sich damit anfreunden kann. Die Makros bestehen aus:
Fett
Kohlenhydraten
Eiweiß

Um sich jetzt ketogene zu Ernähren sollte man darauf achten das man seinen täglichen Energiebedarf wie folgt decken:

Fett: 65%
Carbs: 5%
Proteine: 30%
Bewerkstelligen kann man das z.B. sehr gut mit einer App, ich nutze hier MyFitnessPal

Ich kann nur sagen das ich so einiges an Fett verloren habe und meine Muskelmasse hat nicht gelitten. Noch bin ich nicht ganz am Ziel, da ich Ende Februar, Anfang März einen „Rückfall“ in die „Disziplinlosigkeit hatte und einfach zu viele Süßigkeiten und Kohlenhydrate gegessen habe …. Ich bin aber wieder in der Spur und guter Dinge…..

Kommentare sind geschlossen.