Linux | Laufen | Android| Nerd

19. August 2014
von seven
Keine Kommentare

Unser SmartPhone als Datensammler

Wer von uns hat heutzutage kein Smart oder iPhone und trägt die “Wanze” die uns ausspioniert quasi in der Hosentasche.
Warum muss eine App wie die Taschenlampe eigentlich die IMEI des Telefon auslesen?
Viel schlimmer, warum liest die App die im Grunde nix anderes machen sollte als das Licht am Smartphone zu aktivieren das Adressbuch aus und sendet die Datensätze an einen Server irgendwo in der Welt.
Schaut euch mal das Video an und fragt euch was denn mit unseren gesammelten Daten überhaupt angestellt wird

Um dem etwas entgegen zu wirken kann man z.B. das  open source Tool Xprivacy
oder das LBE Security Master Tool installieren. Weiterlesen →

Hacker

15. Juli 2014
von seven
Kommentare deaktiviert

Im Visier der Hacker

Im Grunde könnte man ja sagen das alles das irgendwie mit dem Netz verbunden ist oder eine Schnittstelle, Console nach aussen hat angreifen und manipulieren
Da das YouTube Video des Beitrages auf Privat gesetzt wurde habe ich mir mal die Mühe gemacht es herunter zu laden und nun kann man es sich hier anschauen…

Lustig beim Auto ist ja das eine völlig veraltete Technologie eben das Auto mit dem Verbrennungsmotor über die Jahre mit Elektronik  und Computern vollgestopft wird

Zitat
Ja es gibt ein paar Sicherheitslücken, die sind aber so weit als möglich ausgeschlossen….

Geht nicht gibt es halt nicht….. aber nicht jeder Hacker ist auch gleich ein krimineller und mal eben so wird das auch nicht funktionieren

Geht nicht

6. Juli 2014
von seven
Kommentare deaktiviert

Geht nicht gibt’s nicht. Regeneration ist wichtiger als gedacht

Wir Hobbysportler neigen oft zum übertreiben…. Jeden Tag trainieren, weil unser innere Stimme uns ja sagt:
“Wenn du nicht laufen gehst oder nicht ins Gym gehst dann wirst du Fett”
und die ganze Schinderei der letzten Wochen und Monate war für den Arsch. Welch ein Schwachsinn, wenn man ein oder sogar zwei Tage mal keinen Sport macht ist das sogar besser für den Körper….
Im Grunde ist Regeneration wirklich der Schlüssel die Leistung zu steigern….
Auch ich neige oft zum Übertreiben.

Siehe die zurückliegenden vier Wochen…… nicht ein Tag der Regeneration aber auch keine signifikanten Steigerungen. Gestern hatte ich dann voll die schweren Beine und habe den Lauf abgebrochen und mir gesagt das ich am Sonntag keinen Sport machen wollte.
Wollte, weil ich heute Vormittag schon die Laufschuhe angeschnallt hatte und los wollte… also Schuhe wieder aus und Frühstück auf dem Balkon…. Heute ist Ruhetag!! Schluß aus Nikolaus!
Weiterlesen →

gewicht

3. Juli 2014
von seven
Kommentare deaktiviert

Sportlicher Rücklick Juni 2014 und eine Einsicht

Das erst Halbjahr ist herum, irgendwie mal wieder beängstigend wie schnell die Zeit vergeht.
Nachdem es ab Mitte Juni für mich auch wieder machbar war zu Laufen hat sich mein Gemütszustand erheblich verbessert. Wie man sieht war ich im Grunde ziemlich im Juni…

Juni Aktivität

Juni Aktivität

Weiterlesen →

Server

1. Juli 2014
von seven
Kommentare deaktiviert

Server Umzug …… Seite temporär nicht erreichbar

Wie vielleicht bekannt habe ich mein Blog daheim auf einem Home Root Server gehostet.
Da die Energiekosten so langsam ins unerschwingliche steigen habe ich mich entschlossen das Projekt “Home Server” nach nun fast 8 Jahren aufzugeben….

Ich bitte es zu entschuldigen, wenn die Seite in den letzten Tagen nur unregelmäßig zu erreichen war.
Der Umzug auf einen neuen Server ist nun vollbracht und ich werde in den kommenden Tagen nur noch arbeiten durchführen die nicht zu weiteren Beeinträchtigungen führen sollten.

Weiterhin viel Spass hier in der unimatrix_zero

happy-blogger

27. Juni 2014
von seven
Kommentare deaktiviert

So geht’s richtig, liebe Agenturen! Ach ja wir sind ja nur Klickgeile N00bs

Blogger sind weniger abhängig als manche Journalisten. Sie können sich oft 100-prozentig selbst aussuchen, welche Themen sie auf ihrer Website veröffentlichen, sind nicht an Entscheidungen anderer gebunden und wählen genau aus, mit wem sie zusammenarbeiten wollen und mit wem nicht.

via Blogger Relations: So geht’s richtig, liebe Agenturen! » t3n.

Blogger

Blogger

Sehr oft ist auch zu lesen das Blogger nicht qualifiziert seien da sie keinen akademischen Background haben und voreingenommen sind. Es ist aber auch das Blogger “Klickgeile” Netzjunkies die mit ihren Beiträgen ihren Minderwertigkeitskomplex pflegen

15. Juni 2014
von seven
Kommentare deaktiviert

Ein Six Pack wird in der Küche gebaut und der Wunsch schlank zu sein

Ich hatte mein Ziel zu meinem Geburtstag Anfang Mai mein SixPack zu sehen  verpasst.
Ein Ziel nicht zu erreichen weil der Plan, Weg dahin falsch war bedeutet für mich nicht das Ziel zu verwerfen. Der Weg dahin war einfach scheiße, also wird ein neuer Weg ausgewählt und es erneut versucht.
Mit Hilfe einer App die Hoohead schon in seinem Blog vorgestellt hat und die ich seit einiger Zeit nutze zeigt mir das ich mich nicht richtig ernährt habe. Weiterlesen →

12. Juni 2014
von seven
Kommentare deaktiviert

Erster Lauf seit 3 Wochen & Auswirkungen des Unwetters

Heute Morgen war ich seit dem ich mir am 21. Mai den kleinen Zeh des linken Fuß gebrochen hatte zum ersten Mal wieder laufen.
Was man so Laufen nennen kann.
Die Kondition ist weg und es wird nun locker wieder 4 Wochen an Training benötigen bis ich wieder ganz locker 10KM unter einer Stunde laufen kann…

Heute aber wollte ich es einfach mal antesten ob es geht. Nun eine leichte Irritation ist zu spüren und die kann ich verkraften, viel schlimmer sind die Auswirkungen die das Unwetter vom Pfingstmontag hinterlassen hat. Gestern telefonierte ich mit meinem Freund Michael, der mir sagt das der “Gysenberg Park” gesperrt sei.
Schon wie ich bei mir aus der Siedlung heraus in den Bockholt rein laufe liegen dort die ersten Bäume auf dem Weg und ich kann nur hindurch klettern.
Es sollte aber noch heftiger kommen

Bei Kilometer 6,5 habe ich dann die Uhr angehalten da ich klettern musste. Drei riesige Pappeln sind auf den Weg gestürzt und ich musste durch die Äste und Stämme durch klettern